top of page

Allgemein

Wir wollen unsere Angebote so barrierearm wie möglich gestalten.
Unsere Erstsprache ist Deutsch, wir können aber auch ins Englische übersetzen.
Wenn Du Fragen zu den Teilnahmemöglichkeiten hast, dann kontaktiere uns bitte.
Die Teilnahmegebühr soll Deiner Teilnahme nicht im Weg stehen. Solltest Du Dir die Gebühr gerade nicht leisten können, dann melde Dich bei uns – bei jedem Workshop gibt es mindestens einen Soliplatz.


Wichtig ist auch: Bitte komm immer nüchtern zu unseren Angeboten und teile uns alle wichtigen Informationen (z. B. Schwangerschaft oder regelmäßige Panikattacken) mit, die einen Risikofaktor für die Teilnahme an unseren Breathwork-Workshops darstellen können. Wir können Dir dann modifizierte Teilnahmemöglichkeiten/Atemweisen anbieten.

Kontraindikationen

Atemarbeit kann sich intensiv auf z. B. Kreislauf und Psyche auswirken. Solltest Du wiederkehrende Kreislaufprobleme haben oder andere schwerwiegende psychische Diagnosen, so kann ein Breathwork-Workshop zu intensiv sein. Bei Fragen dazu kontaktiere uns bitte im Vorfeld, damit wir Deine sichere Teilnahme gewährleisten können. 

Stornierung der Workshops

Mit Deiner Anmeldung und Überweisung der Teilnahmegebühr ist Dein Platz gesichert und Deine Teilnahme verbindlich gebucht. Eine Stornierung, die früher als 30 Tage vor dem geplanten Workshop-Beginn erfolgt, wird nicht berechnet. Bei Stornierungen bis 14 Tage vor dem Termin fallen 50%, ab 7 Tage vor dem Termin 100% der Workshop-Gebühr an – es sei denn, es wird ein:e Ersatzteilnehmer:in benannt, die den Teilnahmevoraussetzungen entspricht. Die letztendliche Entscheidung hierüber obliegt der Workshop-Leitung. Bei einem Ausstieg vor Ende des Seminars erfolgt keine Rückzahlung.

Absage einer Einzelsitzung

Wenn Du einen Termin zur Einzelsitzung nicht einhalten kannst, bitten wir Dich darum, mindestens 48

Stunden vorher abzusagen.

Bei kurzfristigeren Absagen wird eine Ausfallgebühr von 100% des Honorars fällig.

Haftungsausschluss

Mit der Anmeldung für eines unserer Angebote erklärst Du Dich mit folgendem Haftungsausschluss einverstanden:

Die auf dieser Website dargestellten Methoden und Verfahren stellen kein Heilversprechen dar. Zudem weisen wir darauf hin, dass wir keine Erfolgsgarantie gewähren, somit übernehmen wir für das Nicht-Eintreten der erwünschten Wirkung keine Haftung.

Die Teilnahme an unseren Workshop- und Einzelangeboten ist freiwillig. Jede:r Teilnehmer:in trägt die volle Verantwortung für sich selbst und für die eigenen Handlungen, inner- und außerhalb der Workshop- und Einzelangebote. Die Teilnehmenden kommen für verursachte Schäden persönlich auf und stellen die Workshop-Leitenden, die Veranstaltenden und die Gastgebenden an den Veranstaltungsorten von allen Haftungsansprüchen frei.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Arbeit kein Ersatz für psychotherapeutische, psychiatrische oder medizinische Behandlung ist. Wenn Du Dich in psychotherapeutischer, psychiatrischer und / oder medizinischer Behandlung befindest, und Dir unsicher bist, ob eine Teilnahme an unseren Angeboten für Dich geeignet ist, dann sprich bitte mit uns und Deinen behandelnden Therapeut:innen/Ärzt:innen.

bottom of page